E-Mobilität

Wenn wir ehrlich sind, wollen doch die wenigsten von uns vollständig auf ihr Auto verzichten. Mir geht es da auch nicht anders. Ja, ich weiß, wie schlecht es für die Umwelt ist! Aber es ist warm, trocken, schnell und bequem. Deshalb habe ich die vergangenen Tage genutzt, um mich über E-Mobilität zu informieren.

Das ist auch meine Anregung für dich heute. Suche verlässliche Quellen zu diesem Thema. Vielleicht kennst du jemand, der bereits ein E-Auto fährt? Dann befrage ihn oder sie doch mal! Ich habe es getan und war positiv überrascht. Du kannst auch eine Probefahrt mit einem E-Auto machen und dich selbst von seinen Vorteilen überzeugen. Auch das habe ich getan und war positiv überrascht.

Ein E-Auto ist zwar teuer in der Anschaffung (aber welcher Neuwagen ist das nicht?). Häufig wird die Batterie als äußerst umweltschädlich beschrieben, aber die Materialien die dafür verwendet werden, sind auch in jedem Smartphon zu finden… Die Vorteile sind meiner Meinung nach aber deutlich größer. Die laufenden Kosten sind sehr gering, Parkplätze (noch) immer und sehr zentral zu finden, das Fahrverhalten ist toll und es ist ziemlich leise im Auto. Was noch bleibt ist der Gummiabrieb der Reifen 🙁 Der lässt sich nur verringern, indem du dein Auto so wenig wie möglich benutzt, also weiterhin Wege zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegst und unnötige Wege vermeidest.

Wie denkst du darüber? Ich freue mich über deine Kommentare!

35 Kommentare

Anmerkung oder Frage schreiben

Mit dem Absenden deines Kommentars willigst du ein, dass der angegebene Name und die eMail-Adresse im Zusammenhang mit deinem Kommentar gespeichert wird.